RetourenHeld Shop des Monats: MyProtein

Wir als RetourenHeld stellen Euch jeden Monat einen Shop vor, dessen Rücksendebedingungen und Kundenfreundlichkeit heraussticht und der vielleicht für den einen oder anderen noch nicht allzu bekannt ist, um auch den kleinen und den neuen Shops die Chance zu geben dessen Retourenbedingungen kennenzulernen. Jeden Monat wirst Du also eingeladen einen neuen Shop zu durchstöbern und anzuschauen. Aber auch neben kleinen Shops werden wir Euch über die bekanntesten Online-Shops informieren.

Shop des Monats im Januar 2021

Am Anfang des Jahres dreht sich alles um neue Ziele und Neujahrsvorsätze, die man sich selber setzt. Da dieses Jahr die Fitnessstudios im Januar in Deutschland geschlossen hatten, haben sich viele Menschen ein eigenes kleines Fitnessstudio im eigenen Zuhause eingerichtet, oder zumindest ein Trainingsgerät und Hanteln besorgt, um die Fitnessziele zu erreichen. Für Home work outs gibt es genügend Auswahl auf Youtube, um umsonst zu trainieren und Inspiration für das Workout Zuhause zu bekommen.

New Year New Me: Diesen Monat nehmen wir MyProtein unter die Lupe

Als ersten Shop des Monats präsentieren wir euch einen Online-Shop, der vielleicht manchen schon bekannt ist. Gerne werden hier auch Prozente angeboten, es lohnt sich auch nach dem Extra Rabattcode zu googeln, da man auf diesem Wege nochmal extra 1-5 Prozent herausholen kann, als was auf der Startseite direkt beworben wird.

Wer dieses Jahr erfolgreich seinen Fitness Zielen nachgeht, könnte der Shop bereits bekannt sein – für alle die ihre Fitness Ziele noch erreichen wollen, können sich bei MyProtein in Ruhe umschauen.

Woher kommt dieser Shop?

MyProtein wurde 2004 gegründet und gehört zu Europas Nr.1 für Fitnessfoodbedarf. Der Online-Shop operiert in mehr als 70 Ländern mit einem großen Team an Angestellten, Influencern, aber auch Athleten und gehört zu The hut.com, was mehrere Unternehmen hostet und seinen Sitz in der UK hat.
Bekannt sind die Shops durch zahlreiche Prozente, die fleißig gegeben werden.
Speziell bei MyProtein handelt es sich um einen Online-Shop, welcher sich selber als führende Sportnahrungsmarke sieht. Es besteht eine riesige Auswahl an Protein Pulvern, Vitaminen und Mineralstoffen, Super Foods, Snack Alternativen, sowie Sportbekleidung. Auch vegane Sportnahrung und Supplements werden angeboten.

Erfahrungen bei MyProtein

Auf der Seite kann der Kunde zu jedem Produkt eine Bewertung abgeben, aber auch die Bewertungen anderer Nutzer lesen, um zu schauen, wie die Produkte bei anderen funktioniert haben. Dies kann auch im Bestellprozess nützlich sein, um abzuwägen, ob man den Artikel kaufen möchte oder nicht.

Auch wenn man aktuell keinen Bedarf zum Kaufen von Sportsupplements und Co hat, lohnt es sich bei MyProtein vorbeizuschauen, da sie auch interessante Blogeinträge mit Tipps und Tricks für den Sportleralltag führen und über verschiedene Themen rund um das Thema Sport und Ernährung ausführlich berichten.

Ist der Versand- und der Rückversand bei MyProtein umsonst?

Ab 50 Euro Warenwert versendet MyProtein versandkostenfrei. Es lohnt sich also, bei einer Bestellung auf Vorrat zu bestellen. Hierbei kann my bei den Produktkategorien variieren und Snacks, Vitamine und Proteinpulver zusammenstellen, was einem in der Regel für mehrere Wochen ausreicht. Falls man sich bei manchen Artikeln nicht sicher ist, gibt es bei vielen Produkten auch Probiergrößen zu fairen Preisen.
Desöfteren bekommt man ab einem gewissen Warenwert auch Produkte gratis zum Einkauf dazu, wodurch sich eine große Bestellung umso mehr lohnt.
Sollte man als Kunde nur eine kleine Bestellung unter 50 Euro aufgeben, kostet der Versand 4,99 Euro.

Versendet wird mit DHL und DPD

Erfahrungsgemäß wird das Paket sehr schnell versendet und kommt innerhalb weniger Tage bei einem Zuhause an. Der Shop gibt auf der Seite einen sicheren Versand innerhalb von 4-6 Werktagen an, welche versichert sind und online nachverfolgt werden können.
Durch COVID-19 gibt es i.d.R. keine Lieferverzögerungen und das Paket trifft meistens innerhalb von 2-4 Tagen bei einem ein.
Die Next-Day Lieferung wird für 14,99 Euro als Expressversand angeboten, sollte man etwas sehr dringend brauchen. Hierbei ist zu beachten, dass nicht an einem Sonntag geliefert wird und Bestellungen von einem Freitag, erst am kommenden Montag ausgeliefert werden können.

Das Rückgaberecht für Kleidung differenziert sich von den anderen Produkten. Bei allen Kleidungen bietet MyProtein kostenlose Retouren an. Für diesen Schritt muss der Kundenservice einfach kontaktiert werden. 30 Tage hat der Kunde Zeit, sich zu entscheiden, ob die Kleidung passt, oder nicht.

Die Rückgabebestimmungen für alle anderen Produkte variieren bei dem Fitness Online-Shop. Innerhalb von 14 Tagen hat man in jedem Fall Zeit, von dem Verkaufsvertrag zurückzutreten. Die Retourkosten müssen bei MyProtein selber übernommen werden. Der Online-Shop weist hierbei darauf hin, dass auch hier der Kundenservice vorher kontaktiert werden soll.

Bei falscher Sendung und fehlerhafter Ware ist der Shop sehr bemüht das Problem des Kunden möglichst schnell und freundlich zu lösen. Hierbei ist es ratsam Fotos von den Artikeln zu machen, da es sein kann, dass diese eingefordert werden. In diesem Fall werden die Rücksendekosten von MyProtein übernommen.

Fazit

Ein Besuch bei MyProtein lohnt sich allemal! Neben leckeren Snacks werden auch wichtige Vitamine und Super Foods angeboten, um seine Fitnessziele zu erreichen. Hierfür braucht es keine Jahresvorsätze, es eignet sich jeder Tag des Jahres für einen Neustart, um das Beste aus sich selber herauszuholen. Der Sommer wird auch dieses Jahr kommen, und wenn es nur für den eigenen Balkon – oder viel wichtiger für die eigene Gesundheit ist – ist es ratsam auf seine eigene Fitness zu achten. Hierbei findet man bei MyProtein die richtigen Produkte für diese Ziele, welche auf den jeweiligen Produktseiten ausführlich erklärt sind.
Besonders wichtig ist es dieses Jahr sein Immunsystem nachhaltig zu stärken. Für all diese Pläne findet man bei MyProtein Unterstützung.
Retourenheld wünscht viel Erfolg beim verfolgen der eigenen Ziele. Mit jedem kleinen Schritt kommt man seinem eigenen gesetzten Ziel ein kleines Stück näher – aber diese Schritte sind essenziell, um das große Ziel zu erreichen!